Von Ostböhmen nach Preußisch Schlesien.

Zuwanderung in Kursachsen und der Oberlausitz im 17. und 18. Jahrhundert.

Von Ostböhmen nach Preußisch Schlesien.

Beitragvon -sd- » 22.11.2012, 09:17

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Von Ostböhmen nach Preußisch Schlesien.

Im Jahr 1742 zogen hunderte tschechischer Familien aus Glaubensgründen von
Ostböhmen nach Preußisch Schlesien, ließen sich zunächst in Münsterberg
nieder und gründeten später eine Reihe eigener Dörfer, in denen sie garantiert
nach ihrer Fasson selig werden durften
. Unter diesen 'Böhmischen Brüdern'
waren u.a. drei Familien mit dem Namen BASCHE, damalige tschechische Schreib-
weise BASSE, jetzige BASE. Einer von ihnen war sogar bei der Gründung des
Ortes Hussinetz bei Strehlen im Jahr 1749 einer der Dorfältesten und Gründungs-
väter. Später war der Name dort nicht mehr nachweisbar. Wie andere auch dürf-
ten sie weiter gewandert sein.

In einem ähnlichen Fall fanden sich Nachkommen ab etwa 1780 in der Neumark
beim Urbarmachen des Netzebruchs.

Wenn es Dich interessiert, mehr zu den "Neumark-Hussiten" zu erfahren, kann
ich Dir eine Email-Adresse zukommen lassen. Mehr zum Ursprung dieser Aus-
wanderung findest Du auf

http://www.genebaze.cz/~ts/indexnem.htm , beachte bitte besonders
http://www.genebaze.cz/~ts/Ke_stazeni/P ... _10_10.pdf
und auf
http://petertscherny.pe.funpic.de/strehlen/index.html
http://petertscherny.pe.funpic.de/index.html


Harald Thiel
(mit BASE-Vorfahren in Ostböhmen)
http://tinyurl.com/5qb9sh

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hallo Dieter, ich gebe Dir gern meine Zustimmung zur Übernahme des von Dir angefragten
Texts. Inzwischen hat sich auf diesem Gebiet auch einiges bewegt, das Du Dir mit Gewinn
ansehen solltest. Das Aktuellste: http://www.drhdl.de/pdfs/2012_Bericht.pdf
Mach nur weiter so. Harald
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 3202
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Böhmische Exulanten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast