Netiquette / "Thank you very much, Browny !"

Erkenntnisse, Einsichten, Bitten. Allgemeingültige Netiquette.

Netiquette / "Thank you very much, Browny !"

Beitragvon -sd- » 04.07.2019, 20:22

-------------------------------------------------------------------------------------

Netiquette / "Thank you very much, Browny !"

Ziemlich verwundert und verärgert stelle ich fest, daß auch Du die
von etlichen Mailinglisten-Leser/innen wiederholt vorgetragenen
dringenden Appelle ignorierst und Dich über deren vorgetragenen
Bitten gleichgültig hinwegsetzt.

Wie so viele andere schickst auch Du Mails über die Liste,
die vernünftigerweise direkt geschickt werden sollten.
Dein > "Thank you very much, Browny" betrifft wirklich nur
Browny und interessiert alle anderen Listen-Leser/innen
nicht die Bohne.

Ebenso siehst Du es offensichtlich nicht als nötig und erforderlich
an, eine inhaltliche Kürzung der ursprünglichen, voraufgegangenen
Mails vorzunehmen und hängst stattdessen den ganzen Ratten-
schwanz an Dein persönliches 'Thank You'.

1. Zitiere nur, was zum Verständnis notwendig ist, lösche den Rest.
2. Schreibe Deine Antwort jeweils hinter das Zitierte.
3. Kennzeichne die zitierten Zeilen mit > am Zeilenanfang.

Du gehst mit einem schlechten Beispiel voran.

Wozu haben sich eigentlich u.a. Jürgen Fritsche, Jens Kobuß sowie
meine Person immer wieder mit begründeten Appellen bemüht,
bestehende Grundsätze bei der Mail-Korrespondenz via Liste doch
bitte, bitte zu beachten zu akzeptieren und einzuhalten ???

Es ist mein Wunsch, daß hier endlich Rücksichtnahme und nicht
Gleichgültigkeit Vorrang gewinnt.

Ich habe bewußt meine Reaktion direkt und nicht via Liste
geschickt. Anderenfalls würde es zuviel Unmut auslösen.

Ich hoffe immer noch auf Verständnis und Einsicht.
In diesem Sinne grüßt einer von vielen

Dieter (Sommerfeld), Hamburg

-------------------------------------------------------------------------------------

Dieter's reply to you was a longer, polite but not a rude response.

And - sorry - he's right: A simple 'thank you' is to be sent only directly
to the person you wanna thank and *not* to the entire mailing list,
a forum of about 1,450 people!

If you wanna thank your neighbor at home, would you insert an article
in the local newspaper to say t'hanks' to him? No, you wouldn't do
this at all.

The mailing list itself is only for genealogical research, not for private
messages. They are against the netiquette. If everybody in the list would
send his private mails to all list members together, what do you think
would happen with our list ?

List members have to learn this, have to respect the netiquette, and
a polite response to let you learn it is not a reason at all to be that
sensitive to it and to unsubscribe the list.

Regards.

Jürgen

-------------------------------------------------------------------------------------

Im übrigen gilt generell:

Bitte künftig die folgenden Tips beachten, die helfen, die Lesbarkeit
von Nachrichten zu erhalten:

1. Zitiere nur, was zum Verständnis notwendig ist, lösche den Rest.
2. Schreibe Deine Antwort jeweils hinter das Zitierte.
3. Kennzeichne die zitierten Zeilen mit > am Zeilenanfang.

-------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 3820
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Regeln fürs Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast