Familienbuch der Stadt Cottbus.

Familienbuch der Stadt Cottbus.

Beitragvon -sd- » 12.05.2013, 22:40

------------------------------------------------------------------------------------------

Für die Forschung nach Bürgern der Stadt Cottbus - nicht für eingemeindete
Ortsteile - habe ich folgenden Hinweis:

Im Stadtarchiv Cottbus gibt es eine Sammlung von Dokumenten, genannt
'Familienbuch der Stadt Cottbus', die der Archivar Robert Kalwa wohl um
1940 zusammengestellt hat und wichtige Daten über alle Bürger der Stadt
Cottbus vom 17. Jahrhundert bis ca. 1870 enthält. Leider reichen die Namen
nur von A-T, die Buchstaben U-Z fehlen.

Ein Beispiel, wie die Daten dargeboten werden:
Koalick, George, Kürschner, * , + 18.8.1693
(V: Gürge K. Guhrow?), Bürgerrecht 19.3.1677
oo 4.p.Ep. 1677 Joh. Doroth. Richter
(V: George R., Schulze, Sandower Vorstadt)

Es werden nur männliche Bürger aufgeführt;
die Frauen erscheinen nur als Ehefrauen bzw. ledige Mütter.

Quellen sind leider nicht vermerkt, aber für weitere Forschungen
sind die Daten allemal zu gebrauchen.

Anfragen an das Stadtarchiv per E-Mail: stadtarchiv at cottbus.de

Möge es helfen !

Karlheinz Kochan

------------------------------------------------------------------------------------------
Gern kannst Du meinen Text wie gewünscht verwenden. Karlheinz
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 2919
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Ortsgeschichte / Ortsfamilienbücher / Bürgerbücher / Grabstein-Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast