Bibliothek im Uhrenmuseum Glashütte.

Bestände und Dienstleistungen.

Bibliothek im Uhrenmuseum Glashütte.

Beitragvon -sd- » 06.03.2013, 09:25

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Bibliothek im Uhrenmuseum ist auch für Ahnenforscher/innen interessant.

Täglich 10–17 Uhr geöffnet.
Benutzung kostenlos, Anmeldung erwünscht: (035053) 46283


Die Stiftung Deutsches Uhrenmuseum Glashütte Nicolas G. Hayek macht eine ihrer Schatzkammern jedem zugänglich.
Seit diesem Jahr sind Bibliothek und Archiv der Stiftung öffentlich.

Längst sind es nicht nur Uhrenliebhaber, die sich an die Stiftung wenden, um die Schriften der Altmeister einzusehen.
Auch für Ahnenforscher/innen sind die Bestände interessant. Wer nach Informationen zu Vorfahren sucht, die an der
Deutschen Uhrmacherschule oder der späteren Ingenieurschule für Feinwerktechnik gelernt haben, kann fündig werden
.

Die Bibliothek im Uhrenmuseum funktioniert ist eine Präsenzbibliothek. Das heißt, niemand kann sich hier Bücher
und Unterlagen ausleihen. Sie müssen vor Ort gelesen werden. Dafür steht ein kleiner Lesesaal zur Verfügung. Diesen
kleinen Nachteil versucht das Personal, mit einem besonderen Service wettzumachen. Denn es holt nicht nur die ge-
wünschten Bücher in den Lesesaal, sondern gibt auch Tipps, wo der Leser noch weitere Informationen finden könnte.
Mit diesem Service gehe man über das Angebot anderer, vergleichbarer Einrichtungen hinaus, sagt Mathias Ullmann,
Geschäftsführer der Stiftung. In den Regalen lagern über 10.000 Bücher, darunter echte Raritäten. 90 Prozent des
Bestandes steuerte die Luxusuhrenmanufaktur Glashütte Original bei. Die Firma, die einer der Träger der Stiftung
und Rechtsnachfolger der früheren VEB Glashütter Uhrenbetriebe ist. (mb)

Quelle: Sächsische Zeitung GLASHÜTTE, Donnerstag, 26. Januar 2012.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 2901
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Recherchen in deutschen Archiven

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast