Landeskirchliches Archiv Greifswald.

Bestände und Dienstleistungen.

Landeskirchliches Archiv Greifswald.

Beitragvon -sd- » 09.01.2018, 18:54

------------------------------------------------------------------------

Die persönliche Einsichtnahme in die verfilmten Kirchen-
bücher in Greifswald ist problemlos möglich.

In der Bischofskanzlei in Greifswald, Karl-Marx-Platz 15,
(fünf Minuten vom Hauptbahnhof), ist ein Lesesaal mit
zwei Lesegeräten für Mikrofilme und sehr angenehmes
"Arbeiten" dort.

Der Lesesaal hat (mit Mittagspause) an vier Tagen
die Woche geöffnet; auch nachmittags.
Ich habe dort letztes Jahr etliche Stunden verbracht...

Anmeldung über: kirchenkreisarchiv@pek.de

Gruß ! Thomas

------------------------------------------------------------------------

Hier sind die Bestände:
http://archivnordkirche.de/index.php/gr ... aende.html


------------------------------------------------------------------------

Frau Holzberg können Sie anrufen. Sie ist sehr hilfs-
bereit und wird, wenn möglich, auf jeden Fall helfen.
Hier die Anschrift, Telefonnummer und E-Mailadresse.

Kirchenkreisarchivarin Jana Holzberg
Karl-Marx-Platz 15, 17489 Greifswald
Tel.: 03834 8963122
E-Mail: kirchenkreisarchiv@pek.de

Die persönliche Einsichtnahme in bereits verfilmte
Kirchenbücher ist im Kirchenkreisarchiv Greifswald
möglich. Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt
erforderlich.

Renate Bruhn

------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 3245
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Recherchen in deutschen Archiven

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron