Auswandererbriefe.

Suche nach Vorfahren, die in die Vereinigten Staaten von Amerika auswanderten
sowie deren Nachfahren.

Auswandererbriefe.

Beitragvon -sd- » 12.04.2014, 13:29

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Auswandererbriefe im Archiv der Ev. Auswanderermission Hamburg.

Die Auswanderermission Hamburg hat ihre Bestände als Depositum im Kirchenkreisarchiv Alt-Hamburg hinterlegt,
und die 'Arbeitsgemeinschaft Genealogie Schleswig-Holstein' (AGGSH) hat die Erlaubnis erhalten, über die in dem
Depositum vorhandenen Briefe von Auswanderern ein Namensregister zu erstellen.

Hauptsächlich handelt es sich um Briefe von nach Kanada Ausgewanderten, aus dem Zeitraum von ca. 1920 bis 1950,
wobei aber auch manche Briefe aus dem Zeitraum 1850 bis 1920 von z.B. nach Chile oder Brasilien Ausgewanderten
hier enthalten sind
.

Lesen Sie dazu den Vortrag, welchen Herr Paasch (Archiv des Kirchenkreises Alt-Hamburg) bei der AGGSH über die
Auswanderermission gehalten hat: http://www.aggsh.de/german/publication/ ... hindex.php

Den Index zu den vorhandenen Briefen (sortiert nach Nachnamen der Verfasser) finden Sie unter:
http://www.aggsh.de/german/publication/ ... d=&sortid=


Sollten Sie feststellen, daß Briefe Ihres Vorfahren oder eines nahen Verwandten in diesem Bestand vorhanden sind,
so wenden Sie sich bitte an den Kirchenkreis Alt-Hamburg.

Gerhard Paasch
Archiv des Kirchenkreises Hamburg-Ost
Hölertwiete 5
21073 Hamburg

Tel.: +49 (0) 40 519 000-974
Fax: +49 (0) 40 519 000-970
eMail: Archiv(at)kirche-hamburg-ost.de

Internet: http://www.archiv-hamburg-ost.de

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 3958
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Suche nach Auswanderern / Überseeische Auswanderung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste