Salzburger kamen auch durch Lößnitz im Erzgebirge.

Salzburger kamen auch durch Lößnitz im Erzgebirge.

Beitragvon -sd- » 16.04.2010, 10:52

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Wanderwege der Salzburger.

Ein Forscher aus Lößnitz erzählte, als ich ihm von meinen Salzburgern
berichtete, daß es in den Kirchenbüchern von Lößnitz einige Einträge
über 'Salzburger' gibt. Namen und Daten seien ihm nicht weiter bekannt.
Es sei ihm nur aufgefallen, daß sie als 'Salzburger' bezeichnet waren.


Im Salzburger Verein gibt es jemanden, der die Wanderwege erforscht. An ihn
leite ich diese Nachricht weiter. Wenn mir noch andere Familienforscher/innen
ebensolche oder ähnliche Funde mitteilen, leite ich diese auch gern weiter.

Joachim Rebuschat, Rinteln
Mailto: j.rebuschat(at)web.de

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Im Kirchenbuch Angermünde gefunden: Bestattung Nr. 30/1732

Eine zweijährige Tochter eines Salzburgischen Emigranten
im Durchzug von damals 86 Wagen und 700 Personen verstorben.

Das gibt mal eine Vorstellung davon, in welcher Größenordnung
solche Wanderungen vonstatten gegangen sind.

Martina Rohde

Dazu hat Norbert Stein im Salzburger Verein ganze Listen voller
interessanter Details.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 3958
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Salzburger Emigration 1731 / 1732

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast