Akten des polnischen Sicherheitsdienstes 1939-1989.

Erfahrungen und Ratschläge.

Akten des polnischen Sicherheitsdienstes 1939-1989.

Beitragvon -sd- » 24.09.2010, 13:19

---------------------------------------------------------------------------------------------

Akten des polnischen Sicherheitsdienstes 1939-1989.
("Polnische Gauck-Behörde-Akten.")

Seit 1999 arbeitet in Polen das IPN (= Institut für Nationales Gedenken).
Das IPN wurde ähnlich der Gauck-Behörde aufgebaut.
Es hat (alle) Akten der polnischen Sicherheitsorgane
sowie einige Auswanderungsakten aus der Zeit 1944-1989 übernommen.

Akteneinsicht ist seit April 2001 möglich.
Die Akten sind auch für Deutsche zugänglich.

Quelle:
The Institute of National Remembrance.
http://www.ipn.gov.pl/portal/en/

Genwiki > Institut für Nationales Gedenken.
http://de.wikipedia.org/wiki/Institut_f ... s_Gedenken

---------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 2901
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Archive und Genealogie-Vereine im heutigen Polen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron