Online-Kurs 'Familienforschung in Polen'.

Erfahrungen und Ratschläge.

Online-Kurs 'Familienforschung in Polen'.

Beitragvon -sd- » 06.10.2020, 14:35

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Aleksandra Mańka schreibt:

Nimm an meinem online-Kurs teil und Du wirst gleich folgendes erfahren:

* in welchen *Sprachen *die Urkunden erfasst wurden
* wie Du nach dem Jahrgang erkennen kannst, ob sich die gesuchte
*Urkunde *immer noch im Standesamt oder sich schon im Archiv *befindet*
* ob Du überhaupt dazu *berechtigt *bist die Urkunde zu bekommen –
Unterschiede zwischen dem Standesamt und Staatsarchiv
* wie eine *Anfrage *an das Standesamt oder Archiv aussehen soll (mit
Muster!)
* wie Du jemanden *bevollmächtigen *(oder selbst als Bevollmächtige
auftreten) kannst
* auf welche *Gebühren *Du dich vorbereiten sollst"

http://www.ahnenforschunginpolen.eu/kurs-kostenlos/

-
Am 06.10.2020 schrieb Freya Rosan hierzu:

Ich habe netten Kontakt zu Aleksandra Mańka aus Polen,
die auf Deutsch einen kostenlosen online-Kurs anbietet, in dem jeder
Interessierte die Grundlagen zur Familienforschung in Polen kennen-
lernen kann.

Sie vermittelt Grundlagenwissen und gibt hilfreiche Tipps, die für
Anfänger gut geeignet sind. Es gibt auch Vorlagen/Musteranschreiben
als Download für Anfragen bei Standesämtern und Archiven.

Nach der Anmeldung bekommt man eine Bestätigung per E-Mail.

Wer möchte, erhält auch einen Newsletter, der aber jederzeit wieder
abbestellt werden kann. Bitte nicht irritieren lassen, weil der Vorgang
wie eine Bestellung wirkt. Die Informationen sind kostenlos.
Ich habe es ausprobiert.

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 4772
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Zurück zu Archive und Genealogie-Vereine im heutigen Polen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast