Online gestellte Bestände des Staatsarchivs Estland.

u.a. Ortsfamilienbücher (Online-OFBs). Online-Bürgerbücher. Digitalisierte 'Alte Lexika'.

Online gestellte Bestände des Staatsarchivs Estland.

Beitragvon -sd- » 13.04.2012, 16:16

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Online gestellte Bestände des Staatsarchivs Estland:
http://www.ra.ee/dgs/explorer.php?tid=0 ... 6a332b52ce


Hoffentlich nehmen sich die deutschen Archive bald ein Beispiel an den Kollegen aus Estland und Lettland.

Michael Stübbe

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Listenöffentlich dankenswerterweise mitgeteilt durch Michael Stübbe.
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 3734
Registriert: 05.01.2007, 16:50

Online gestellte Bestände in Estland und Lettland.

Beitragvon -sd- » 09.11.2013, 19:38

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Projektbeschreibung:
http://www.lvva-raduraksti.lv/de/about.html

Es wurden folgende Dokumente digitalisiert:

=> Register der Geborenen und Getauften.
=> Register der Verlobten, Aufgebotenen und Getrauten.
=> Chronologische Register der Getrauten (nur für die evangelish-lutherischen Gemeinden).
=> Register der Gestorbenen.
=> Konfirmandenregister (nur für die evangelish-lutherischen Gemeinden).

Im Archiv werden die Register der Geborenen und Getauften, der Getrauten und der Gestorbenen
für die Zeitperiode bis 1909 aufbewahrt. Die Register für die Zeitperiode 1910–1921 befinden sich
im Archiv des Standesamtes beim Justizamt Riga, A. Čaka Straße 38a, Riga LV-1011,
Tel.: 67830682 , 67830684, fax 67830673, e-mail: dzimts.dep@tm.gov.lv
sowie in den Archiven der Standesämter nach dem Registrationsort der Geburt, der Trauung
oder des Todesfalles.
Die Register für die Zeitperiode nach 1921 werden in den Archiven der Standesämter der Stadt
Riga und des entsprechenden Rayons aufbewahrt.

=> Seelenrevisionen des 18.–19. Jahrhunderts.
Es sind auch Revisions- und Umschreibungslisten der Liv- und Kurländischen Städte: Riga,
Schlock, Walk, Wenden (Cēsis), Wolmar (Valmiera), Lemsal (Limbaži), Bausk, Grobin,
Friedrichstadt (Jaunjelgava), Mitau (Jelgava), Jakobstadt (Jēkabpils), Goldingen (Kuldīga),
Libau (Liepāja), Pilten, Tuckum und Windau (Ventspils) zugänglich.

=> Dokumente der 1. Allrussischen Volkszählung.

Im Archiv werden aufbewahrt:

Aus dem Gouvernement Livland
Dokumente der Volkszählung in der Stadt und im Kreis Riga,
im Kreis Wolmar (Valmiera), sowie aus dem Territorium des heutigen Estlands –
in der Stadt und im Kreis Pernau, in den Kreisen Arensburg und Werro.

Aus dem Gouvernement Kurland
Dokumente der Volkszählung in den Kreisen Hasenpoth (Aizpute), Bausk, Dobeln,
Grobin, Illuxt, Jakobstadt (Jēkabpils), in den Städten und Kreisen Mitau (Jelgava),
Goldingen (Kuldīgas), Libau (Liepāja), Tuckum, in den Kreisen Talsen und
Windau (Ventspils).

Aus dem Gouvernement Witebsk
Dokumente der Volkszählung in der Stadt und im Kreis Dünaburg (Daugavpils),
im Flecken und in der Gemeinde Piedruja im Kreis Drissa,
im Flecken und in der Gemeinde Pustinja und in der Gemeinde Suschkova,
in den Städten und Kreisen Lutzen (Ludza) und Rositten (Rēzekne).

Aus dem Gouvernement Pleskau
Dokumente der Volkszählung in der Gemeinde Tolkova im Kreis Ostrova
und in den Gemeinden Vischgorod (Augšpils) und Verhnjeje Schelona
im Kreis Porhova.

Das 'Virtuelle Archiv' bilden digitalisierte Dokumente aus den Archivbeständen.
Information über den Bestand und Inhalt der Archivbestände kann man aus der
Datenbasis 'Zentralregister des Nationalen Archivbestandes' ersehen:
http://www.arhivi.gov.lv

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
Site Admin
 
Beiträge: 3734
Registriert: 05.01.2007, 16:50


Zurück zu Online-Nachschlage-Möglichkeiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast